EuroDeaf 2015 – Finale der Männer

Datum: 27. Juni 2015
Russland – Türkei 0:4
Türkei entthront Titelverteidiger Russland

Mit der Türkei hat die EuroDeaf 2015 einen würdigen Europameister gefunden. Lediglich im Auftaktspiel gab es mit dem 1:1 gegen Belgien ein Unentschieden.
 
14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27
Spiele am 26. Juni 2015:
Stadion HSC, 15:00 Uhr
Frauen, Spiel um Bronze: : GBR  -  POL1:4 (0:1)
Zum Ticker
Women of the match
Beeke Stadion, 10:00 Uhr
Männer, Spiel um Platz 7: : BEL  -  SWE1:4 (0:1)
Zum Ticker
Man of the match
Oststadt Stadion, 13:00 Uhr
Männer, Spiel um Platz 5: : GER  -  IRL4:1 (2:0)
Zum Ticker
Man of the match
Rudolf-Kalweit Stadion, 18:00 Uhr
Männer, Spiel Bronze: : GBR  -  UKR2:1 (1:1)
Zum Ticker
Man of the match
Liveticker präsentiert durch Telekom Deutschland GmbH
90. Minute:
x) Deutschland hatte mehr vom Spiel und ein deutliches Chancenplus. Somit ist der Sieg auch in dieser Höhe verdient. Deutschland beendet das Turnier im eigenem Land auf dem 5. Platz.

90. Minute:
y) Kunsfreistoß. Heber über die Mauer von Berg auf Christ, der den Ball direkt nimmt aber am Torhüter scheitert.

90. Minute:
z) Es gibt 1 Minute Nachspielzeit.

86. Minute:
Wegen Reklamierens sieht Robin Bayer die gelbe Karte.

85. Minute:
Und wieder ein Pfostentreffer. Tola kommt aus spitzem Winkel zum Schuss, aber auch er kann den Ball nicht im Tor unterbringen.

84. Minute:
Tor für Deutschland. Das ist die Entscheidung. Die Iren spielen auf Abseits. Robin Bayer steht an der 16 Meterlinie komplett frei und schlenzt den Ball ins lange Eck.

76. Minute:
Direkt nach dem Tor wechselt Irland erneut aus. Beattie kommt für Watson. Wird es hier doch noch einmal spannend?

76. Minute:
Nach einer von Young köpft der eingewechselte Cosgrave das 1:3.

75. Minute:
Letzter Wechsel bei Deutschland. Der doppelte Torschütze Fabian Trappe geht vom Feld. Er wird ersetzt durch Tola.

72. Minute:
Trappe trifft aus 16 Metern wieder nur den Pfosten.

71. Minute:
Irland wechselt aus. Wilson betritt das Feld und Dunne verlässt dieses

69. Minute:
Deutschland erhöht wieder die Schlagzahl und kommt immer öfter gefährlich vor das gegnerische Tor.

67. Minute:
Nach schöner Balleroberung von Berg treibt Robin Bayer den Ball durch die irische Hälfte und spielt Benjamin Christ gut frei. Der trifft frei vorm Tor aber nur den Pfosten.

62. Minute:
Berg will durch zwei Iren durch und fädelt kurz vor der 16 Meterlinie ein. Der Schiedsrichter gibt ihm für eine Schwalbe die gelbe Karte. Für die Beobachter eine eher umstrittene Entscheidung.

58. Minute:
Tor für Deutschland! Ist das die endgültige Entscheidung? Nach schöner Kombination über Christ und Kevin Beyer hat Trappe keine Mühe den Ball einzuschieben.

50. Minute:
Erster Wechsel auch bei Irland. Sinclair verlässt das Spielfeld und Cosgrave kommt ins Spiel.

49. Minute:
Byrne kommt zu spät und sieht für ein Foulspiel die gelbe Karte.

46. Minute:
Deutschland wechselt aus: Für Markolf kommt Benjamin Christ und für Kralani kommt für Saighani

45. Minute:
y) Halbzeit bei der Partie Deutschland gegen Irland. Die Führung der Deutschen geht absolut auch in dieser Höhe in Ordnung, da die Deutschen seit der 20. Minute das Spiel dominierten und immer wieder gut nach vorne kombinierte.

45. Minute:
z) Die Nachspielzeit beträgt 1 Minute.

44. Minute:
Toller Freistoß von Trappe aus 25 Metern. Der nur knapp am Lattenkreuz des irischen Tors vorbei geht.

37. Minute:
Tor für Deutschland. 2:0! Der irische Torhüter wehrt einen Schuss von Kevin Bayer unglücklich ab. Der Ball rollt auf das Tor zu und springt gegen den Innenpfosten. Von dort trudelt der Ball auf der Linie entlang und Robin Bayer muss nur noch einschieben.

30. Minute:
Schnell ausgeführter deutscher Freistoß von links. Bergs Schuss aus spitzem Winkel verfehlt das irische Tor nur knapp.

28. Minute:
Deutschland kombiniert blitzschnell durchs Mittelfeld. Markolf spielt Berg frei, der knapp verzieht.

23. Minute:
Nach Fehlpass der Deutschen im Mittelfeld steuert Maguire alleine auf Torwart Bölker zu. Wird aber wegen Abseits zurückgepfiffen. Das war gefährlich.

20. Minute:
Kein Taktieren auf beiden Seiten. Es wird schnell nach Vorne gespielt. Deutschland hat vielleicht etwas mehr vom Spiel aber die irischen Konter sind stets brandgefährlich.

18. Minute:
Nach einem Foul sieht Dunne die gelbe Karte.

15. Minute:
Tor für Deutschland! Nach einer schönen Konteraktion, eingeleitet von Robin Beyer, taucht Trappe völlig blank im irischem 16 Meterraum auf und kann das 1:0 erzielen.

12. Minute:
Schöner Konter der Deutschen. Heber von Berg in den Lauf von Trappe. Dieser scheitert aber am gut mitspielenden irischen Torwart 30 Meter vor dem gegnerischem Tor.

7. Minute:
Konter der Iren. Maguires Schuss von der linken Strafraumecke geht knapp über das deutsche Tor. Ein schwungvoller Auftakt des Spiels um Platz 5.

5. Minute:
Deutschland spielt von Anfang an druckvoll. Mehrere Ecken in folge zeigen, dass man ein frühes Führungstor erzielen will. Jedoch brachten die Ecken bisher keine Torgefahr.

4. Minute:
Im Gegenzug ein schneller Angriff der Deutschen. Trappes Abschluss wird aber zur Ecke geklärt.

3. Minute:
Schrecksekunde im deutschem Strafraum. Bölker lässt eine harmlose Flanke fallen. Der irische Angreifer Young kann die Chance aber nicht nutzen.

1. Minute:
Gleich ein guter Beginn der Deutschen. Kevin Beyers Schuss aus 18 Metern verfehlt das Tor der Iren nur knapp.

1. Minute:
Schiedsrichter Andrew Rodda pfeift das Spiel an. An der Linie unterstützen ihn Maarten Vreugdenhil und Jean Paul Feteke. Der vierte Offizielle des Spiels ist Pedro Costa.

0. Minute:
w) Fabian Trappe wird für sein 50. Länderspiel geehrt. Robin Bayer, Kevin Bayer und Tobias Berg werden für ihren 25. Einsatz für die deutsche Nationalmannschaft geehrt.

0. Minute:
x) Die erste Elf der in grün spielenden Iren: Walsh - O'Donnell - Maguire - Dudley - Byrne - Young - Watson (C) - Sinclair - Dunne - Lowney - Maher

0. Minute:
y) Die deutsche Mannschaft wird das Spiel in schwarzen Trikots bestreiten und mit folgender Mannschaft beginnen: Bölker - Marc Christ - Markolf - Fischer (C) - Zapf - Saighani - Trappe - Robin Bayer - Jukovskiy - Kevin Bayer - Berg

0. Minute:
z) Herzlich Willkommen zum heutigem Spiel um Platz 5 der Europameisterschaft der Gehörlosen 2015 in Hannover. Beide Mannschaften haben sich bereits für die nächste Weltmeisterschaft qualifiziert.