EuroDeaf 2015 – Finale der Männer

Datum: 27. Juni 2015
Russland – Türkei 0:4
Türkei entthront Titelverteidiger Russland

Mit der Türkei hat die EuroDeaf 2015 einen würdigen Europameister gefunden. Lediglich im Auftaktspiel gab es mit dem 1:1 gegen Belgien ein Unentschieden.
 
14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27
Spiele am 25. Juni 2015:
Stadion SV Linden, 10:00 Uhr
Männer, Spiel um Platz 15: : GRE  -  POL2:4 (1:1)
Zum Ticker
Man of the match
Stadion SV Linden, 13:00 Uhr
Männer, Spiel um Platz 13: : HUN  -  DEN4:5 n.E. (0:0)
Zum Ticker
Man of the match
Rudolf-Kalweit Stadion, 16:00 Uhr
Männer, Spiel um Platz 11: : CRO  -  FRA0:4 (0:2)
Zum Ticker
Man of the match
Beeke Stadion, 19:00 Uhr
Männer, Spiel um Platz 9: : ITA  -  CZE4:1 (2:0)
Zum Ticker
Man of the match
Liveticker präsentiert durch Telekom Deutschland GmbH
90. Minute:
x Das Spiel zwischen Kroatien und Frankreich gewinnen die Franzosen verdient mit 4:0. Damit sichert sich Frankreich den 13. Platz bei der EuroDeaf 2015. Wir wünschen noch einen schönen Abend und verabschieden uns aus dem Rudolf-Kalweit-Stadion.

90. Minute:
y Der Schiedsrichter pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
z Es werden 2 Minuten nachgespielt.

88. Minute:
Skvoric sieht für ein Handspiel die gelbe Karte und verlässt von sich den Platz. Er sieht sich das Spiel nun von draußen an und keiner weiß warum.

87. Minute:
Super Pass von Selakovic auf Blazevic, sein Schuss konnte der französische Keeper halten.

86. Minute:
Pfostenschuss von Blazevic, sein Nachschuss trifft nur einen französischen Abwehrspieler.

83. Minute:
Frankreich wechselt erneut, raus geht Ourab, für ihn kommt Bouquet.

82. Minute:
Nun sind die Kroaten an der Reihe, Vukic schießt knapp am Pfosten vorbei.

80. Minute:
Wieder ein schöner Schuss aus der zweiten Reihe von den Franzosen, der Ball Aupetit geht auch knapp neben das Tor.

78. Minute:
Schöner Schuss von Jacob auf das kroatische Tor, knapp über das Tor.

71. Minute:
Da ist die langersehnte Einwechselung bei den Kroaten, Vucak kommt für Vidakovic ins Spiel.

70. Minute:
Weiteres Tor für Frankreich, Oz kann auf 0:4 erhöhen.

68. Minute:
Auswechselung nun auch bei den Franzosen, für Rannou kommt Kotra in die Partie.

63. Minute:
Schuss aus der zweiten Reihe von Ouarab aus Frankreich. Der Ball geht jedoch über das Tor.

60. Minute:
Auswechselung bei Kroatien für Starcevic ist nun Vidakovic, I. im Spiel.

57. Minute:
Gelbe Karte für den Franzosen Rannou.

54. Minute:
Tor für Frankreich durch Ouarab

46. Minute:
y Die Kroaten haben zur Halbzeit gewechselt, für Maric ist nun Dominko im Spiel.

46. Minute:
z Die zweite Hälfte beginnt.

45. Minute:
Der Schiedsrichter pfeift nun nach 6 Minuten Nachspielzeit zur Pause.

45. Minute:
Getummel im Mittelkreis, Vidakovic und Jacob werden zum Rapport zum Schiedsrichter gebeten.

45. Minute:
z Nach schönem Alleingang zieht Saoudi aus 10 Meter Entfernung von der halblinker Position ab. Keine Chance für den kroatischen Torwart.

44. Minute:
Freistoß für Kroatien aus gut 20 Metern, Selakovic schießt aufs französische Tor. Konjetic kann den Ball wegfausten.

42. Minute:
Chance für Kroatien, den Kopfball kann der Torwart aber ohne große Probleme abgreifen.

33. Minute:
Vidakovic wurde am Fuß verarztet und kommt nun nach langer Behandlungsphase wieder ins Spiel.

29. Minute:
Der Franzose Saoudi steht bereits wieder, er wurde am Kopf behandelt und kann mit Kopfverband weiterspielen.

25. Minute:
Verletzungsunterbrechung nachdem zwei Spieler zusammengeprallt sind.

24. Minute:
Gelbe Karte nach Foul für den Franzosen Oz.

23. Minute:
Gelbe Karte nach Foul für den kroatischen Spieler Vidakovic.

21. Minute:
Ein Torschuss der Kroaten durch Vidakovic, der Ball geht ans Außennetz.

19. Minute:
Freistoß für Kroatien, der Ball wird aber nicht gefährlich und kann von den Franzosen locker abgewehrt werden.

14. Minute:
Leonardo Vucak sitzt nur auf der Bank. Das Ticker-Team hofft noch auf einen Einsatz von dem sympathischen Kroaten.

10. Minute:
Ein Fernschuss von Frankreich durch Ouarab, jedoch weit am Tor vorbei.

6. Minute:
Tor für die Franzosen, der kroatische Torwart lässt einen Torschuss abprallen und Jacob kann den Ball locker einschieben.

4. Minute:
Ecke für Frankreich, hoch vors Tor, doch die Kroaten können per Kopf klären.

1. Minute:
Das Spiel wurde vom Schiedsrichter angepfiffen.

0. Minute:
w Die Partie wird geleitet von Andrew Rodda, ihm assistieren Maarten Vreugdenhil und Marco Großöhmichen. Der vierte Offizielle ist Tamas Cserni.

0. Minute:
x Die Franzosen beginnen mit folgender Elf: Solombrino (Tor) - Ouarab - Aupetit - Le Bivic - Oz - Saoudi - Guyon - Manceaux - Jacob - Abdallah - Rannou

0. Minute:
y Kroatien beginnt mit folgender Aufstellung: Konjetic (Tor) - Maric - Starcevic - Smokvina - Medimurec - Blazevic - Mladic - Vidakovic - Vukic - Selakovic - Skvoric

0. Minute:
z Herzlich Willkommen zum Spiel um Platz 13 Kroatien gegen Frankreich im Rudolf-Kalweit-Stadion.