EuroDeaf 2015 – Finale der Männer

Datum: 27. Juni 2015
Russland – Türkei 0:4
Türkei entthront Titelverteidiger Russland

Mit der Türkei hat die EuroDeaf 2015 einen würdigen Europameister gefunden. Lediglich im Auftaktspiel gab es mit dem 1:1 gegen Belgien ein Unentschieden.
 
14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27
Spiele am 22. Juni 2015:
Stadion HSC, 14:00 Uhr
Frauen, Gruppenspiele: : RUS  -  POL3:0 (2:0)
Zum Ticker
Women of the match
Stadion HSC, 17:00 Uhr
Frauen, Gruppenspiele: : GBR  -  GER0:3 (0:2)
Zum Ticker
Women of the match
Stadion SV Linden, 10:00 Uhr
Männer, Ausscheidungsrunde: : FRA  -  HUN6:5 (0:0)
Zum Ticker
Man of the match
Erika-Fisch Stadion, 13:00 Uhr
Männer, Ausscheidungsrunde: : POL  -  CRO0:2 (0:2)
Zum Ticker
Man of the match
Beeke Stadion, 16:00 Uhr
Männer, Viertelfinale: : TUR  -  IRL5:2 (1:1)
Zum Ticker
Man of the match
Oststadt Stadion, 19:00 Uhr
Männer, Viertelfinale: : UKR  -  BEL2:1 (0:1)
Zum Ticker
Man of the match
Liveticker präsentiert durch Telekom Deutschland GmbH
90. Minute:
f. Fazit des Spieles: Das Spiel gewann in der zweiten Halbzeit Tempo. Das Elfmeterschießen war der Höhepunkt des Spieles.

90. Minute:
g. Das Spiel wird abgepfiffen. Frankreich gewinnt dieses Platzierungsspiel.

90. Minute:
h. Der Franzose Saoudi verwandelt zum 6:5.

90. Minute:
i. Der Ungare Molnar schießt weit links am Tor vorbei.

90. Minute:
j. Der Franzose Jacob trifft die Latte. Kein Tor.

90. Minute:
k. Der Schuss vom Ungaren Fajger wird gehalten.

90. Minute:
l. Ramdani verschießt. Der Ball geht weit über das Tor.

90. Minute:
m. Der Ungare Nemes (Nummer 4) verwandelt zum 5:5.

90. Minute:
n. Schuss vom Franzosen Molina geht ins Tor.

90. Minute:
o. Der Ungare Nemes verwandelt zum 4:4.

90. Minute:
p. Der Franzose Rannou verwandelt zum 4:3.

90. Minute:
q. Jakab für Ungarn. Schuss wird gehalten vom französischen Torwart.

90. Minute:
r. Schuss von Abdallah wird gehalten von Ungarn.

90. Minute:
s. Kiss verwandelt.

90. Minute:
t. Kotra für Frankreich.

90. Minute:
u. Labas schießt in die Hände vom französischen Torwart Solombrino.

90. Minute:
v. Elfmeter erfolgen auf das linke Tor. Ungarn beginnt.

90. Minute:
w. Frankreich war in den letzten Minuten die deutlich dominierende Mannschaft. Ihre Möglichkeiten haben die Franzosen nicht genutzt.

90. Minute:
x. Abpfiff. Das Spiel endet 2:2. Es kommt nun zum Elfmeterschießen.

90. Minute:
y. Bleibt es bei dem 2:2 kommt es, bei den Platzierungsspielen, gleich zum Elfmeterschießen. Eine Verlängerung gibt es nicht bei den Platzierungsspielen nicht.

90. Minute:
z. Die Nachspielzeit beträgt 4 Minuten.

88. Minute:
Tor für Frankreich. Saoudi verwandelt zum 2:2.

87. Minute:
Wechsel bei Ungarn. Pfeifer geht aus dem Spiel und für ihn kommt Robert Dalanics mit der Nummer 15.

84. Minute:
Gelbe Karte für den ungarischen Spieler Jakab.

83. Minute:
Über ein Flanke von links kommt Frankreich erneut vor das Tor von Ungarn. Doch Jacob köpft den Ball weit über das Tor von Ungarn.

80. Minute:
Der dritte Wechsel bei Frankreich. Nana geht aus dem Spiel und dafür kommt Arnaud Molina mit der Nummer 6.

77. Minute:
Der Regen beeinflusste das Spielverhalten der 1. Halbzeit. Der Regen hat in der Halbzeitpause aufgehört und das Tempo des Spieles hat deutlich zugenommen. Frankreich steht immer wieder vor dem Tor von Ungarn, kann aber die Chancen nicht nutzen. Ungarn hatte bisher weniger Chancen, nutzte diese aber.

72. Minute:
Freistoß durch Labas von der rechten Seite auf das Tor von Frankreich. Die Flanke findet die Lücke und landet im Tor. Der französische Torwart Solombrino kommt nicht mehr an den Ball ran. 2:0 für Ungarn.

66. Minute:
Gelbe Karte für den französischen Spieler Saoudi.

64. Minute:
Wechsel bei Ungarn. Norbert Nemes geht aus dem Spiel und für ihn kommt Peter Fajger mit der Nummer 19.

61. Minute:
Wechsel bei Frankreich. Guyon geht und für ihn kommt Yoann Aupetit mit der Nummer 5.

60. Minute:
Ausgleich für Frankreich. Ramdani mit erneutem Torschuss. Der ungarische Torwart kann den Ball nicht halten und Kevin Oz verwandelt darauf zum 1:1.

57. Minute:
Gelbe Karte für den ungarischen Spieler Huszar.

55. Minute:
Tor für Ungarn. Labas verwandelt auf einmal zum 1:0 für Ungarn.

53. Minute:
Frankreich wieder vor dem Tor von Ungarn. Ramdani wieder mit einem Torschuss. Geht rechts am Tor vorbei.

51. Minute:
Freistoß für Frankreich. Ausgeführt von Ramdani. Torentfernung 25 Meter. Der Ball geht links am Tor vorbei. Der ungarische Torwart muss nicht eingreifen.

46. Minute:
a. Frankreich wechselt. Ouarab verlässt das Spiel, für ihn kommt Kevin Oz mit der Nummer 8.

46. Minute:
b. Anpfiff zur zweiten Halbzeit.

45. Minute:
u. Pünktlich in der Halbzeitpause hat der Regen aufgehört. Die Mannschaften kommen wieder aus ihren Kabinen. Vielleicht erleben wir jetzt auch eine trockene zweite Halbzeit.

45. Minute:
v. Halbzeitfazit: Ein relativ ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften hatten Torchancen gehabt. Aber sobald der Ball in den Strafraum gelangt greift immer wieder die Abwehr ein und kann die Situation entschärfen. Der größte Gegner beider Mannschaften ist der Regen.

45. Minute:
w. Nach dieser Aktion beendet der Schiedsrichter die 1. Halbzeit.

45. Minute:
x. Ecke für Frankreich. Ausgeführt von Abdallah, der den Ball in den Strafraum flankt. Jedoch ist die ungarische Abwehr wieder am Ball und kann die Situation klären.

45. Minute:
y. Freistoß für Frankreich. Der hohe Ball geht in den Strafraum von Ungarn. Aber kann durch die ungarische Abwehr entgegen genommen werden.

45. Minute:
z. Die Nachspielzeit beträgt 2 Minuten.

43. Minute:
Gelbe Karte für französischen Spieler Le Bivic.

33. Minute:
Erneute Möglichkeit für Frankreich. Wieder versucht Abdallah von der rechten Seite den Ball ins Tor von Ungarn zu bringen. Die ungarische Abwehr konnte den Ball aber abwehren.

25. Minute:
Erste gute Möglichkeit für Ungarn. Die Spieler Nemes und Nemes (Numemr 4 und 8) haben sich zum Tor von Frankreich vorgearbeitet. Zum Schluss liefen sie aber in die Abseitsfalle von Frankreich. Keine Gefahr für das französischen Torwart.

20. Minute:
Nach einer Ecke von links nutzte der französische Spieler Abdallah seine Schussmöglichkeit auf das ungarische Tor. Der Ball ging jedoch rechts am Tor vorbei.

15. Minute:
Ungarn spielt immer wieder hohe Bälle in die Hälfte von Frankreich. Aber von der ungarischen Mannschaft ist kein Spieler in der französischen Hälfte. Daher können diese Bälle nicht genutzt werden.

10. Minute:
Erste gute Möglichkeit für Ramdani. Von der rechten Seite spielt er auf das ungarische Tor. Der Torhüter Szegedi hält den Ball sicher.

4. Minute:
Beide Mannschaften haben bereits zaghafte Torschüsse auf die Tore des Gegners gespielt. Aber die Torhüter konnten den Ball sicher halten.

1. Minute:
Der Schiedsrichter pfeift pünktlich das Spiel an. Der Ball rollt.

0. Minute:
p. Frankreich spielt von links nach rechts. Dementsprechend wird Ungarn von rechts nach links spielen.

0. Minute:
q. Die Mannschaften kommen aus ihren Kabinen und nehmen Aufstellung auf dem Platz. Die Nationalhymnen werden gerade gespielt.

0. Minute:
r. Die Mannschaft aus Frankreich spielt in blauen Trikots und die Mannschaft aus Ungarn spielt in weißen Trikots.

0. Minute:
s. Petrus meint es heute nicht so gut mit den Spielern. Der Regen wird jetzt schon stärker.

0. Minute:
t. Beide Mannschaften haben ihre Aufwärmphase beendet und begeben sich Richtung ihrer Kabinen.

0. Minute:
u. Schiedsrichter der Partie ist Michael Kaufmann. Unterstützt wird er von den beiden Assistenten Andrew Rodda und Jean Paul Feteke. Der Vierte Offizielle ist Pedro Costa.

0. Minute:
v. Mannschaftsaufstellung Ungarn: Torwart Zoltan Berdi - Nummer 12; Gyula Jakab - Nummer 2, Szilveszter Nemes - Nummer 4, Zoltan Molnár - Nummer 5, Lajos Huszar - Nummer 6, Norbert Nemes - Nummer 8, Zsolt Pfeifer - Nummer 10, Laszlo Labas - Nummer 11, Attila Nemes - Nummer 13, Ferenc Kiss - Nummer 16, Robert Boros - Nummer 17. Kapitän ist der Torwart Zoltan Berdi mit der Nummer 12.

0. Minute:
w. Mannschaftsaufstellung Frankreich: Torwart Ivan Solombrino - Nummer 1; Pierre Le Bivic - Nummer 7, Yacine Ouarab - Nummer 9, Omar Saoudi - Nummer 10, Zaher Ramdani - Nummer 12, Rémy Guxon - Nummer 13, Michael Antoine Jacob - Nummer 15, Théophane Nana - Nummer 18, Jimmy Kotra - Nummer 19, Mounir Abdallah - Nummer 20, Charles Rannou - Nummer 21. Kapitän ist Rémy Guyon mit der Nummer 13.

0. Minute:
x. Wetterbedingungen: 12° Celsius, stark bewölkt. Nach dem Wetterbericht zieht eine Regenfront auf. Die ersten Regentropfen erreichen bereits das Spielfeld.

0. Minute:
y. Frankreich hat die Gruppenphase als Drittplatzierter beendet. Mit einem Sieg. Die ungarische Mannschaft hat die Gruppenphase mit dem Vierten Platz beendet und konnte keinen Sieg erringen.

0. Minute:
z. Herzlich Willkommen bei der EuroDeaf 2015. Wir berichten aus dem Stadion des SV Linden. Vom Spiel Frankreich - Ungarn. Dem ersten Platzierungsspiel der zweiten Spielwoche der EuroDeaf 2015.