EuroDeaf 2015 – Finale der Männer

Datum: 27. Juni 2015
Russland – Türkei 0:4
Türkei entthront Titelverteidiger Russland

Mit der Türkei hat die EuroDeaf 2015 einen würdigen Europameister gefunden. Lediglich im Auftaktspiel gab es mit dem 1:1 gegen Belgien ein Unentschieden.
 
14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27
Spiele am 19. Juni 2015:
Erika-Fisch Stadion, 16:00 Uhr
Männer, Gruppe B : RUS  -  DEN4:1 (2:0)
Zum Ticker
Man of the match
Oststadt Stadion, 16:00 Uhr
Männer, Gruppe B : CZE  -  GBR0:3 (0:3)
Zum Ticker
Man of the match
Erika-Fisch Stadion, 19:00 Uhr
Männer, Gruppe A : SWE  -  ITA1:0 (1:0)
Zum Ticker
Man of the match
Oststadt Stadion, 19:00 Uhr
Männer, Gruppe A : GRE  -  GER0:7 (0:3)
Zum Ticker
Man of the match
Liveticker präsentiert durch Telekom Deutschland GmbH
90. Minute:
x) Die Mannschaft aus Großbritannien schließt die Vorrunde damit mit dem Gruppensieg ab und steht somit im Viertelfinale. Dazu gratulieren wir. Großbritannien trifft am Sonntag im Erika-Fisch-Stadion um 19:00 Uhr auf den Zweitplatzierten der Gruppe A.

90. Minute:
y) Abpfiff im Oststadtstadion. Großbritannien gewinnt 3:0.

90. Minute:
z) Die Nachspielzeit beträgt 3 Minuten.

89. Minute:
Gelbe Karte für den Tschechen Zmolik.

88. Minute:
Wechsel bei Großbritannien. Costi geht aus dem Spiel und für ihn kommt Philip Swift.

87. Minute:
Wechsel bei Tschechien. Michal Skorkovsky geht raus und für ihn kommt Lukas Benda.

85. Minute:
Gelbe Karte für Byfield wegen Foul.

84. Minute:
Eckball für die Briten von der linken Seite. Der Ball fliegt hoch in den 16 Meter Raum. Ein tschechischer Verteidiger wird vom Briten bedrängt und der Schiedsrichter entscheidet auf Freistoß für Tschechien.

82. Minute:
Und wieder die Briten mit einer Torchance. Nach einer Flanke von links tritt Kerkouki am Ball vorbei.

79. Minute:
Die Briten dringen wieder gefährlich in den Strafraum der Tschechen ein. Der Torwart Mikula kann jedoch klären.

77. Minute:
Die Tschechen mit einem Freistoß von der linken Seite. Torentfernung 30 Meter. Aber wieder einmal zu harmlos.

76. Minute:
Nun wechseln die Tschechen zum zweiten Mal. Ins Spiel kommt die Nummer 7 Vojtech Rybnicek für Michal Brabec.

73. Minute:
Erneuter Wechsel bei Großbritannien. Ins Spiel kommt die Nummer 13 Halkwat Kerkkouki für Daniel Ailey.

67. Minute:
Die Tschechen mit einem Schuß aus der zweiten Reihe durch Filipi. Dieser geht jedoch deutlich über das Tor.

66. Minute:
Die Briten mit einem Schuß durch Ailey. Jedoch keine Gefahr für den Torwart Mikula.

64. Minute:
Die Briten mit einem schnellen Konter über links. Die tschechische Verteidigung klärt, nimmt aber eine Ecke in Kauf.. Die Ecke bringt für die Briten nichts ein.

63. Minute:
Wechsel bei Großbritannien. Adam Breeze mit der Nummer 22 kommt ins Spiel für Jordan Kerr.

61. Minute:
Die Tschechen bemüht, doch kommen zu keinen Torchancen.

60. Minute:
Die Briten mit einer gefährlichen Situation durch Costi. Sein SChuß geht jedoch rechts am Tor vorbei.

50. Minute:
Die Tschechen gefährlich über links. Die Flanke fliegt an den 5 Meter Raum völlig unbedrängt köpft ein Tscheche deutlich über das Tor.

48. Minute:
Nächste Ecke geht hoch an den 5 Meter Raum. Wieder geklärt durch die tschechische Verteidigung.

47. Minute:
Ecke für die Briten von der rechten Seite. Wird von McCarthy ausgeführt. Ecke wieder kurz ausgeführt. Die Flanke trifft einen tschechischen Verteidiger. Erneute Ecke für die Briten. Ecke an den kurzen Pfosten. Wieder geklärt durch die tschechische Abwehr.

46. Minute:
Schiedsrichter Adrian Höhns pfeift zur zweiten Halbzeit an. Tschechien wechselt. Es geht raus Lunak, neu im Spiel ist die Nummer 5 Lubomir Zmolik.

45. Minute:
a) Die Halbzeitpause neigt sich dem Ende entgegen. Beide Mannschaften befinden sich wieder auf dem Spielfeld.

45. Minute:
b) Der Unparteiische Adrian Höhns pfeift zur Pause.

45. Minute:
c) Tor für Großbritannien. Zwei britische Spieler tauchen alleine vor dem Torwart Mikula auf. Den Ball verwandelt Ailey.

45. Minute:
d) Nachspielzeit beträgt 1 Minute.

43. Minute:
Wieder ein Kopfball der Tschechen auf das Tor. Der Ball ist zu harmlos und kann durch Boyle gehalten werden.

42. Minute:
Millensted fasst sich ein Herz und schießt auf das Tor von Tschechien. Der Ball landet am rechten Pfosten.

40. Minute:
Der Ball landet wieder im Netz von Tschechien. Das Tor wird jedoch wegen Abseitsstellung nicht gegeben.

38. Minute:
Wieder Freistoß für die Briten aus zentraler Position. Torentfernung 23 Meter. Der Ball geht knapp unten rechts am Tor vorbei.

37. Minute:
Erneuter Freistoß für die Briten aus halblinker Postion. Torentfernung 20 Meter. Wird ausgeführt von Evans. Ball an den 5 Meter Raum geschlagen. Dieser kann jedoch von der tschechischen Abwehr geklärt werden.

35. Minute:
Freistoß für Großbritannien aus 32 Meter. Der Ball landet bei Millensted. Der Torschuß geht jedoch weit über das Tor.

32. Minute:
Für die Tschechen wird es schwer. Im Parallelspiel führt aktuell Rußland. Tschechien würde sich mit dem 3. Platz in der Gruppe B begnügen müssen.

29. Minute:
Freistoß für Tschechien. Ausgeführt von Skorkovsky. Torentfernung 23 Meter halbrechte Seite. Skorkovsky schlägt den Freistoß an den Rand des 5 Meter Raumes. Die Mitspieler kommen jedoch nicht an den Ball. Der Ball landet im Toraus.

25. Minute:
Ecke für Großbritannien von links. Wird ausgeführt von Evans. Die Tschechen können auf Kosten eines weiteren Eckballs die Situation klären. Wieder Gefahr für das Tor von Tschechien. Der Kopfball kann durch den Torwart Mikula geklärt werden.

23. Minute:
Wieder die Tschechen. Novotny mit einem Schuß aus 10 Meter, jedoch rechts am Tor vorbei. Ecke für Tschechien - ausgeführt von Papousek - Flanke nach innen, der Abschluß jedoch zu harmlos.

22. Minute:
Die Tschechen versuchen jetzt verstärkt Druck aufzubauen. Laufen jedoch Gefahr in Konter der Briten zu gelangen.

19. Minute:
Freistoß für Tschechien aus 40 Meter. Ausgeführt von Skorkovsky. Der Ball knallt an die Latte. Ein Lebenszeichen von der Mannschaft aus Tschechien.

15. Minute:
Gelbe Karte für Jerabek. Elfmeter für Großbritannien. Ausgeführt von Lampert. Er tritt an und verwandelt den Elfmeter zum 2:0.

14. Minute:
Papousek erneut. Der Torwart der Briten kann den Eckball locker herunterpflücken.

13. Minute:
Nächste Ecke für Tschechien. Wird erneut ausgeführt von Papousek. Der Ball ist jedoch zu kurz. Trotzdem nächste Ecke für Tschechien.

11. Minute:
Eckball für Tschechien von der rechten Seite. Ausführen wird dies Papousek. Der Ball geht an den Rand des 5 Meter Raumes, kann jedoch von der britischen Abwehr geklärt werden.

7. Minute:
Erste gefährliche Situation für Großbritannien. Tschechien hat mit einem Torschuß - ausgeführt von Novotný - aus 30 Meter Entfernung versucht den Ausgleich herbei zu führen. Der Ball geht jedoch knapp über das Tor.

6. Minute:
Tor für Großbritannien. Torschütze Daniel Ailey.

2. Minute:
Erste Ecke für Großbritannien. Kurz ausgeführt. Flanke nach innen. Der Kopfball der Briten landet an der Latte. Abstoß für Tschechien.

1. Minute:
Anpfiff ist erfolgt.

. Minute:


0. Minute:
b) Anstoß hat Großbritannien und spielt von rechts nach links in blau.

0. Minute:
c) Die Platzwahl gewinnt Tschechien und spielt in rot von links nach rechts (aus der Sicht von der Haupttribüne).

0. Minute:
d) Beide Mannschaften machen noch ihre Mannschaftsfotos.

0. Minute:
e) Beide Mannschaften haben Aufstellung genommen. Die Nationalhymnen werden gespielt.

0. Minute:
f) Vom Stadionssprecher werden die Gäste begrüßt.

0. Minute:
g) Noch 5 Minuten bis zum Anpfiff. Beide Mannschaften kommen aus ihren Kabinen und werden von ihren Fans begrüßt.

0. Minute:
h) Schiedsrichter ist Adrian Höhns. Linienrichter sind Steffen Geismann unbd Michael Kaufmann. Der vierte Offizielle ist Tamas Cserni.

0. Minute:
i) Mannschaftsaufstellung - Großbritannien: Torwart Thomas Boyle (Nummer 1), Samuel Halfpenny (Nummer 2), Paul McCarthy (Nummer 3), Jeremy Millensted (Nummer 4), Matthew Byfield (Nummer 5), Benjamin Lampert (Nummer 6), Daniel Ailey (Nummer 10), Marios Costi (Nummer 11), Nicholas Gregory (Nummer 15), Jordan Kerr (Nummer 17), Sam Evans (Nummer 19). Kapitän ist Nicholas Gregory mit der Nummer 15.

0. Minute:
j) Mannschaftsaufstellung - Tschechien: Torwart Daniel Mikula (Nummer 1), Adam Fellmann (Nummer 2), Michal Skorkovský (Nummer 4), Tomás Gajdosìk (Nummer 6), Adam Papousek (Nummer 8), Milan Novotný (Nummer 10), Michal Brabec (Nummer 14), Martin Lunák (Nummer 15), Ondrej Jerábek (Nummer 16), Lukás Benda (Nummer 17), Jirí Filipi (Nummer 19). Kapitän ist Milan Novotný mit der Nummer 10.

0. Minute:
k) Die Mannschaften sind bereits auf dem Spielfeld und wärmen sich auf.

0. Minute:
l) Aktuelle Wetterbedingungen: 13° Celsius und bewölkt. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei 30%.

0. Minute:
m) Herzlich Willkommen bei der EuroDeaf 2015 – 6. Wettkampftag. Wir berichten aus dem Oststadtstadion vom Spiel Tschechien - Großbritannien. Für beide Mannschaften ist es das letzte Vorrundenspiel. Großbritannien führt die Gruppe B bisher mit 6 Punkten an. Trotzdem kann sich die Mannschaft aus Großbritannien nicht auf die Führung ausruhen, denn die Mannschaften aus Rußland und Tschechien haben bei einem Sieg noch die Möglichkeit auch das Viertelfinale zu erreichen.