EuroDeaf 2015 – Finale der Männer

Datum: 27. Juni 2015
Russland – Türkei 0:4
Türkei entthront Titelverteidiger Russland

Mit der Türkei hat die EuroDeaf 2015 einen würdigen Europameister gefunden. Lediglich im Auftaktspiel gab es mit dem 1:1 gegen Belgien ein Unentschieden.
 
14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27
Spiele am 18. Juni 2015:
Stadion HSC, 14:00 Uhr
Frauen, Gruppenspiele: : GER  -  POL4:1 (2:1)
Zum Ticker
Women of the match
Stadion HSC, 17:00 Uhr
Frauen, Gruppenspiele: : RUS  -  GBR11:0 (6:0)
Zum Ticker
Women of the match
Beeke Stadion, 16:00 Uhr
Männer, Gruppe C : CRO  -  TUR0:8 (0:4)
Zum Ticker
Man of the match
Rudolf-Kalweit Stadion, 16:00 Uhr
Männer, Gruppe D : IRL  -  UKR0:2 (0:1)
Zum Ticker
Man of the match
Beeke Stadion, 19:00 Uhr
Männer, Gruppe C : FRA  -  BEL0:1 (0:1)
Zum Ticker
Man of the match
Rudolf-Kalweit Stadion, 19:00 Uhr
Männer, Gruppe D : POL  -  HUN3:1 (1:1)
Zum Ticker
Man of the match
Liveticker präsentiert durch Telekom Deutschland GmbH
93. Minute:
Die Ukraine gewinnt das Duell mit Irland mit 2:0. Zusammenfassend kann man sagen, dass der Sieg in Ordnung geht. Die Ukrainer dominierten das ganze Spiel und die Iren kamen zu selten vor das gegnerische Tor. Da half auch die gut stehende Defensive der Iren nichts.

92. Minute:
Nochmal Ecke für Irland. Die Ukraine klärt und der Schiedsrichter pfeift die Partie ab.

91. Minute:
Gelbe Karte für Sinclair nach einer Attacke gegen den Torwart, der gerade abstoßen wollte.

90. Minute:
Mit etwas Verspätung zeigt der 4. Offizielle 2 Minuten Nachspielzeit an.

89. Minute:
Foul an Stativka. Freistoß zentral aus 35m. Beim Freistoß können sich Nevenchenko und Stativka nicht einigen wer schießt. Stativka stolpert über den Ball und passt irgendwo hin. Eine gute Chance vertan.

88. Minute:
Die Ukraine verwaltet das 2:0 und schiebt sich die Kugel gemütlich hin und her. Die Mannschaften scheinen sich mit dem Ergebnis abgefunden zu haben.

87. Minute:
Nochmal ein Angriff über rechts von Valchuk. Die Flanke bringt nichts ein.

83. Minute:
Letzter Wechsel bei den Ukrainern. Bukin verlässt nun wieder den Platz und herein kommt Valchuk.

81. Minute:
Freistoß von links für die Iren durch Byrne getreten. Er verzieht knapp an der kurzen Ecke.

79. Minute:
Slapstick bei den Iren. Die Iren sind durch. Spielen den Pass 5 Meter vor dem Tor quer. Watson schießt erst Vereshchaka an. Dann die gleiche Situation. Dann Scheitert Sinclair in der genau der gleichen Art und Weise, indem er Sotnikov an den Kopf schießt.

78. Minute:
Letzter Wechsel bei den Iren. McKee verlässt den Platz und rein kommt Dunne.

76. Minute:
Ein Fernschuss der Ukrainer aus 35 Metern kommt flach und sehr gefährlich auf das Tor der Iren. Walsh pariert mit einer Hand. Es gibt Ecke. Diese bleibt jedoch ungenutzt.

75. Minute:
Auch die Ukrainer wechseln jetzt noch einmal aus. Der sehr stark spielende Riy verlässt den Platz. Neu im Spiel ist Bukin.

73. Minute:
Großchance von Riy. Über rechts wird er per Pass in den Rücken angespielt. Aus 20m zieht er einfach mal ab. Der Ball rauscht knapp links am Tor vorbei.

71. Minute:
Kurze Slapstick Spielunterbrechung. Der neue Ball ist zu gut. Er flog beim Klärungsversuch so weit weg, dass er erst gesucht werden musste.

70. Minute:
Young kommt über links. Seine Angriffsbemühungen werden aber erst einmal mit einem Einwurf geklärt.

67. Minute:
Freistoß für die Ukraine in den Hinterraum auf Riy. Ein irischer Abwehrmann wirft sich aber noch rechtzeitig in den Schuss und kann blocken.

66. Minute:
Flanke von Bragin kann der irische Keeper gerade noch mit den Fingerspitzen ablenken.

65. Minute:
Erneuter Wechsel. Der Schiedsrichter hält zwar noch durch, beim Ball ist aber die Luft raus. Es kommt ein neuer.

63. Minute:
Zweiter Wechsel bei den Iren: Dudley verlässt den Platz und Byrne kommt rein.

62. Minute:
TOR für die Ukraine. Feine Einzelleistung von Riy. Dieser überwindet den irischen Torhüter Walsh. Es steht 2:0.

60. Minute:
Besonders erwähnenswert ist hier auch wieder einmal das rege Interesse der anderen Teams. Wir begrüßen nun nicht nur die Russen, Briten, Italien, sondern auch die Polen, die sich ihre Gegner der Gruppe D anschauen wollen.

58. Minute:
Nun wechseln auch die Ukrainer. Vereshchaka geht raus und Bragin kommt.

57. Minute:
Abgesehen von der Großchance der Ukrainer bzw. der Iren, gibt's es ausgesprochen viel Mittelfeldgeplänkel.

56. Minute:
Gute Volleyabnahme von Sinclair. Der zieht per Seitfallzieher ab. Ukrainets pariert mit einer sehr starken Parade zur Ecke. Diese bringt jedoch nichts ein.

55. Minute:
Wechsel bei den Iren. Cosgrave verlässt den Platz und Beattie kommt herein.

51. Minute:
Großchance der Ukraine. Ein Fehlpass im Strafraum der Iren wird von Kara aufs Tor gebracht. Der Ball kullert jedoch knapp nebens Tor.

50. Minute:
Spielunterbrechung wegen einer Verletzung.

49. Minute:
Die Flanke der Iren wird von Prychyna geklärt zur Ecke. Diese wird von Ukrainets jedoch locker runtergepflückt.

48. Minute:
Nach einem Foul in der irischen Hälfte sieht Shoturma die erste Gelbe Karte des Spiels.

47. Minute:
Gleiches Bild wie in der ersten Halbzeit. Die Ukraine macht Druck und spielt sich den Ball hin und her und die Iren warten darauf ihre stämmigen Verteidiger in Szene zu setzen.

46. Minute:
Und weiter geht's hier im Rudolf-Kalweit-Stadion.

45. Minute:
x) Der Schiedsrichter pfeift zur Pause. Die Ukrainer führen verdient mit 1:0. Die Ukraine ist das spielbestimmende Team mit viel mehr Ballbesitz. Ein Lob ist dabei an die irische Hintermannschaft auszusprechen. Sie hält die Mannschaft hinten dicht und kompakt. Daher geht die knappe Führung in Ordnung. Nach vorne ging jedoch nichts bei den Iren, außer lange Bälle. Diese fanden aber spätestens beim Torwart Ukrainets ihren Meister.

45. Minute:
y) Noch einmal ein Schuss von Riy aus 20m. Der Ball kommt auf höhe des linken Torwinkels. Walsh hat Probleme. Lässt nach oben abklatschen, aber kann im Nachfassen auf der Linie doch die Kontrolle bekommen.

45. Minute:
z) Der 4. Offiziell zeigt eine Minute Nachspielzeit an.

44. Minute:
Steilpass auf Cosgrave. Der nimmt Watson mit. Die Flanke wird dann von Ukrainets abgefangen. Der Konter bringt nichts ein.

42. Minute:
TOR für die Ukraine! Kombination von Riy zu Nevenchenko, der dem Torwart der Iren diesmal keine Chance lässt. Er schiebt locker an ihm vorbei.

41. Minute:
Ein langer Ball der Ukrainer landet bei Riy. Der kann den hüpfenden Ball jedoch nicht verwerten und Walsh pflückt den Ball vor ihm runter.

40. Minute:
Schuss innerhalb des Strafraumes von Pustovit. Der Ball landet am Außennetz.

37. Minute:
Erneute Großchance! Diesmal die Ukraine. EIne Kopie von eben. Riy zieht rein. Lupft. Kara köpft. Walsch jedoch mit einer Glanzparade zur Ecke, die jedoch nichts einbringt.

35. Minute:
Großchance für Irland! Young ist durch. Spielt den Ball quer auf Cosgrave. Verpasst. Dudley kommt aber noch ran. Der Torwart liegt im Nirgendwo. Dudley schießt aus 20 Metern, doch Stativka wirft Mann und Maus in den Schuss und pariert.

31. Minute:
Freistoß von halbrechts aus 30m für die Iren. O'Donnell tritt.In die Mauer. Nevenchenko kontert über Links. Wechselt danach per Pass die Seite rüber zu Stativka. Erfolglos. Einwurf Irland.

30. Minute:
Die Ukrainer passen sich am Strafraum hin und her. Dann lupft Nevenchenko einfach mal Richtung Tor. Doch da steht Walsh.

28. Minute:
Der Schuss von Riy wird von O'Donnell abgefälscht. Walsh pariert locker.

27. Minute:
Trotz Überlegenheit der Ukrainer, spielen sie sich keine klaren Torchancen raus.

25. Minute:
Freistoß von der Außenlinie, 12m vom Tor entfernt. Nevenchenko bringt den Ball rein. Nach gewühle schickt Watson Maguire. Der kommt jedoch nicht an den Ball.

22. Minute:
Die Ukrainer umkurven die irischen Außenverteidiger zur Zeit wie Hütchen im Training.

21. Minute:
Stativka kommt auf links auf Nevenchenko, der leitet sofort weiter auf Riy. Der bringt ihn von links rein. Ein Ukrainer unterspringt, Vereshchaka kommt aber an den Ball. Nimmt ihn direkt, aber verzieht. Hinter der Tribüne muss es etwas besonderes geben.

19. Minute:
Im Nachsetzen kommen die Iren dann doch noch bis zur Grundlinie. bringen den Ball flach herein und werden erneut am Torabschluss gehindert.

18. Minute:
Freistoß zentral aus 45m für die Iren. O'Donnell bringt den Ball flach Richtung Strafraum. Das war zu einfach für die ukrainische Hintermannschaft.

17. Minute:
Die Ukraine ist gerade das aktivere Team.

16. Minute:
Ein erneuter Fehlpass von Maguire wird von Vereshchaka direkt aus 20m genommen. Dieser verzieht jedoch erneut.

15. Minute:
Ein Fehlpass der Irischen Abwehr wird nicht genutzt, Die Ukraine nagelt die Iren gerade in der eigenen Hälfte fest. Gelegentliche Befreiungsschläge gibt es nur mit hohen Bällen.

14. Minute:
Im Gegenzug kommt Stativka über links und flankt rein. Es gibt Eckball. Dieser bringt jedoch nichts ein. Allerdings kommt kurz darauf ein Ukrainer zum Schuss und prüft die Standhaftigkeit des dahinterliegenden Baumwuches.

13. Minute:
Nach einer Flanke von links und Klärungsversuchen versucht Maguire es aus 20 Metern direkt. Er verzieht jedoch.

12. Minute:
Erste Torchance von Vereshchaka aus 16 Metern. Walsh muss den Ball kurz in seinen Armen korrigieren, aber fängt sicher.

10. Minute:
Foul von Mcara an Stativka. Der Schiedsrichter ermahnt Mcara eindringlich solche Fouls zukünftig zu unterlassen.

9. Minute:
Flankenversuch von Irland über links. Cosgrave bekommt aber nicht genug Druck dahinter.

8. Minute:
Ein Foul an Young bringt im Gegenzug einen Freistoß auf Höhe der Mittellinie ein. Der Ball kommt hoch in den Strafraum. Die Ukrainer klären jedoch. Der nachfolgende Konter bringt jedoch auch nichts ein.

7. Minute:
Shoturma mit den ersten Flankenversuchen von rechts. Diese bringen jedoch nichts ein.

6. Minute:
Ukraine nun mit leichtem Übergewicht und Zug zum Tor.

5. Minute:
Beide Teams neutralisieren sich bisher noch. Torchancen gab es bisher noch nicht.

3. Minute:
O'Donnell muss behandelt werden. Es gibt eine kurze Behandlungspause.

2. Minute:
Die ersten Abtastversuche enden mit einem Freistoß für die Ukraine halblinks aus 25m. Nevenchenko verzieht jedoch.

1. Minute:
Der Schiedsrichter pfeift die Partie mit 2 Minuten Verspätung an. Irland beginnt.

0. Minute:
u) Irland spielt in Grünen Trikots und weißen Hosen von links nach rechts und die Ukraine in komplett gelb von rechts nach links.

0. Minute:
v) Die Mannschaften laufen ein.

0. Minute:
w) Das Spiel wird geleitet von Ricardo Scheuerer. Ihm assistieren an den Linien Maarten Vreugdenhil und Marco Großöhmichen. 4. Offizieller ist Benjamin Buth

0. Minute:
x) Die Mannschaftsaufstellung der Ukraine: (12)Dmytro Ukrainets (GK), (3)Rodion Prychyna, (5)Dmytro Senko, (6)Oleksandr Kara, (7)Volodymyr Riy, (10)Oleksandr Vereshchaka, (16)Viktor Pustovit, (17)Andrii Sotnikov, (18)Ihor Shoturma, (19)Oleksii Stativka

0. Minute:
y) Die Mannschaftsaufstellung der Iren: (1)Michael Walsh (GK), (2)Robert McAra, (4)Roy McKee, (5)Noel O'Donnell, (6)Jason Maguire, (7)Kevin Dudley, (9)Sean Young, (10)Joseph Watson, (11)Mark Sinclair, (13)Jonathan Cosgrave, (15)Patrick Maher

0. Minute:
z) Hallo und herzlich Willkommen aus dem Rudolf-Kalweit-Stadion zum Vorrundenspiel der Gruppe D zwischen Irland und der Ukraine.