EuroDeaf 2015 – Finale der Männer

Datum: 27. Juni 2015
Russland – Türkei 0:4
Türkei entthront Titelverteidiger Russland

Mit der Türkei hat die EuroDeaf 2015 einen würdigen Europameister gefunden. Lediglich im Auftaktspiel gab es mit dem 1:1 gegen Belgien ein Unentschieden.
 
14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27
Spiele am 16. Juni 2015:
Beeke Stadion, 16:00 Uhr
Männer, Gruppe C : FRA  -  CRO3:0 (1:0)
Zum Ticker
Man of the match
Rudolf-Kalweit Stadion, 16:00 Uhr
Männer, Gruppe D : POL  -  IRL0:6 (0:2)
Zum Ticker
Man of the match
Beeke Stadion, 19:00 Uhr
Männer, Gruppe C : BEL  -  TUR1:1 (0:0)
Zum Ticker
Man of the match
Rudolf-Kalweit Stadion, 19:00 Uhr
Männer, Gruppe D : HUN  -  UKR0:9 (0:5)
Zum Ticker
Man of the match
Liveticker präsentiert durch Telekom Deutschland GmbH
90. Minute:
Abpfiff.

88. Minute:
Die Schlußphase gestaltet wenig spannend. Die Ukrainer spielen routiniert und sicher ihren Vorsprung runter.

83. Minute:
Schöne Einzelleistung von Bragin. Sein SChuss geht knapp am Tor vorbei. Es bleibt beim 9:0.

74. Minute:
a)Wechsel bei Ungarn. Molnár kommt für Nemes.

74. Minute:
b)Wechsel bei der Ukraine. Vereshchaka wird durch Shtuler ersetzt.

73. Minute:
Tor durch Stativka.

68. Minute:
Ein Erfolgserlebnis für den ungarischen Torwart Szegedi, der einen Schuss aus kurzer Distanz sicher halten kann.

63. Minute:
Notbremse durch den ungarischen Torwart Szegedi, der mit einer Ermahnung davon kommt, führt zu dem dritten Elfmeter, den Bukin verwandelt.

58. Minute:
Elfmeter für Ukraine aufgrund eines Fouls. Vereshchaka verwandelt per Flachschuss den Elfmeter.

53. Minute:
Flanke von links. Völlig unbedrängt kommt Bukin zum Kopfball. Der ungarische Torwart ist chancenlos. Tor für Ungarn.

52. Minute:
Ukraine ist weiterhin Feldüberlegen. Nimmt aber etwas Tempo aus dem Spiel.

46. Minute:
a) Anpfiff zur zweiten Halbzeit.

46. Minute:
b) Wechsel bei der Ukraine. Bukin kommt für Riy und Kara kommt für Kilyk.

45. Minute:
a) Ende Erste Halbzeit

45. Minute:
b) Nachspielzeit 2 Minuten

40. Minute:
Das Powerplay der Ukraine setzt sich fort. Sie sind ihrem Gegner in allen Belangen überlegen.

34. Minute:
Jakab verhindert durch eine entschlossene Grätsche das 6:0.

33. Minute:
Wechsel bei Ungarn. Kiss ersetzt Labas.

32. Minute:
Nach langem Ball von links vollendet Shoturma zum 5:0.

29. Minute:
Stativka schließt eine Kombination, mit dem in dieser Höhe verdienten Treffer, zum 4:0 ab.

28. Minute:
Szegedi hält den Strafstoß von Riy.

27. Minute:
Elfmeter für die Ukraine nach klarem Foulspiel.

25. Minute:
Steilpass auf Stativka der im entscheidenen Moment am Abschluss, durch den ungarischen Torwart, gehindert wird.

23. Minute:
Scharfe Flanke von links durch Stativka. Araczki (Ungarn) fälscht unglücklich ins eigene Tor ab.

21. Minute:
Erste wirkliche Chance für Ungarn nach einer Ecke. Schuss von Nemes. Findet sein Ziel nicht.

18. Minute:
Erster Torversuch durch Ungarn.

15. Minute:
Stativka schließt eine schöne Kombination über mehrere Stationen mit einem schönen Flachschuss zum 2:0 ab.

13. Minute:
Die Ukraine beherrscht die Anfangsphase des Spiels eindeutig. Ungarn kommt kaum einmal aus der eigenen Hälfte heraus.

11. Minute:
Ecke für die Ukraine.

10. Minute:
Toller Pass durch Vereshachaka auf Riy, der im letzten Moment am TOrschuss gehindert wird.

8. Minute:
Freistoß aus halbinker Postion für die Ukraine. Der ungarische Torwart hält den Ball sicher.

6. Minute:
Erster Versuch der Ungarn. Harmloser Schuss von Nemes. Keine wirkliche Gefahr für den ukrainischen Torwart.

4. Minute:
a) Nach Flanke von Rechts Getümmel vor dem ungarischen Tor. Bragin kommt frei zum Kopfball und bringt die Ukraine mit 1:0 in Führung.

4. Minute:
b) Erste Ecke von links für die Ukraine. Senko führt aus.

1. Minute:
Anpfiff pünktlich um 19:00 Uhr. Der Ball rollt.

. Minute:


0. Minute:
Herzlich Willkommen bei der EuroDeaf 2015 – 3. Spieltag. Wir berichten aus dem Rudolf-Kalweit-Stadion vom Spiel Ungarn – Ukraine. Für beide Mannschaften ist es jeweils das erste Spiel bei der Gehörlosen Fußball Europameisterschaft 2015. Beide Mannschaften sind bereits auf dem Platz und bereiten sich auf das Spiel vor.

0. Minute:
a) Die Startaufstellung der Ungarn: Gyula Jakab (Nummer 2), Gyula Gal (Nummer 3), Lajos Huszar (Nummer 6), Istvan Araczki (Nummer 7), Norbert Nemes (Nummer 8), Zsolt Nemeth (Nummer 9), Zsolt Pfeifer (Nummer 10), Laszlo Labas (Nummer 11), Torwart Zoltan Berdi (Nummer 12), Attila Nemes (Nummer 13), Peter Fajger (Nummer 19). Kapitän ist Lazlo Berdi mit der Startnummer 12

0. Minute:
b) Die Startaufstellung der Ukraine: Volodymyr Valchuk (Nummer 2), Rodion Prychyna (Nummer 3), Ivan Kilyk (Nummer 4), Dmytro Senko (Nummer 5), Volodymyr Riy (Nummer 7), Oleksandr Olenych (Nummer 9), Oleksandr Vereshchaka (Nummer 10), Torwart Dmytro Ukrainets (Nummer 12), Viacheslav Bragin (Nummer 13), Ihor Shoturma (Nummer 18), Oleksii Stativka (Nummer 19). Kapitän ist Dmytro Ukrainets mit der Startnummer 12.

0. Minute:
c) Schiedsrichter ist Tobias Geismann. Schiedsrichterassistenten sind Maarten Vreugdenhil und Jean Paul Feteke. Vierter Offizieller ist Ricardo Scheurer.

0. Minute:
d) Mit der Ukraine greift der Vize-Europameister und einer der Mitfavoriten ins EuroDeaf Geschehen ein. Gegner Ungarn hat in den letzten Jahren keinerlei Erfolge aufzuweisen und ist schwer einzuschätzen.

0. Minute:
e) Das Spiel startet in wenigen Minuten. Die Mannschaften sind aus den Kabinen gekommen.